Bruggerstrasse 30 | CH-5413 Birmenstorf | Telefon: +41 56 470 92 00 | Fax: +41 56 470 92 09
Menu

gasQS™ Messsysteme

Die Mems AG ist seit 2003 erfolgreich als Dienstleistungsunternehmen im Markt unterwegs. Das multidisziplinäre Team aus Physiker und Ingenieuren besitzt grosse Erfahrung im Entwickeln und Bauen von Messsystemen aller Art.

Die langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Durchflussmessung und Gasanalyse wird hier genutzt, um dem Kunden perfekt zugeschnittene Lösung anzubieten. Das Herzstück des Messsystems basiert immer auf der gasQS-Technologie. Die sehr robusten korrelativen Messgeräte sind eine Eigenentwicklung der Mems AG und die Antwort auf die immer anspruchsvoller werdenden Aufgaben im Umgang mit brennbaren Gasen.

Selbstverständlich bestehen alle Systeme aus technisch bewährten Komponenten und werden in der Schweiz hergestellt, kalibriert und geprüft.

gasQS flonic Einsatzbereitschaft

Schnell einsatzbereit

gasQS flonic Einsatzgebiete

Aussen- & Innenbereich

gasQS flonic Kontstruktion

Robust konstruiert

gasQS flonic Montage

Einfach montierbar

gasQS flonic Ausführung

Kompakt

Preise und Bestellung

Gerne erstellen wir Ihnen Ihre persönliche Offerte bei einer Anfrage.

Ausführungen

Für die Spezifikationen wählen Sie untenstehend die entsprechende Standardausführung. Falls die Kenndaten nicht für Ihre Anwendung passen nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

gasQSTM Messsystem Ex3G

Hierbei handelt es sich um eine Gesamtlösung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Zonen. Das System beinhaltet alle Mess- und ATEX-relevanten Komponenten direkt im Gehäuse und benötigt keinerlei Zusatzinstallationen. Durch den Nutzer müssen lediglich Speisung, Feldbus, die Messgas- und die Abgasleitung zur Verfügung gestellt werden.

Messbereich1:Dichte (dn) 0.711 … 0.970 kg/m3
  Heizwert (Hi) 27.0 … 43.0 MJ/m3
  Brennwert (Hs) 30.2 … 47.2 MJ/m3
  Wobbe Index (WS) 39.6 … 56.5 MJ/m3
  Methanzahl AVL 60 … 100
Genauigkeit:Dichte (dn) ± 0.007 kg/m3
Heizwert (Hi) ± 1.0 MJ/m3
Brennwert (Hs) ± 1.0 MJ/m3
Wobbe Index (WS) ± 1.0 MJ/m3
Methanzahl AVL ± 3
Repetierbarkeit2: Dichte (dn) ± 0.003 kg/m3
Heizwert (Hi) ± 0.5 MJ/m3
Brennwert (Hs) ± 0.5 MJ/m3
Wobbe Index (WS) ± 0.5 MJ/m3
Methanzahl AVL± 2

Spezifikationen

 
Messzeit:≤ 30 Sekunden
Messintervall:durchgehend, programmierbar
Reaktionszeit:T90 innerhalb von 3 Messintervallen
Betriebs-/Lagertemperatur: - 10 … + 55 °C (exkl. Heizungsoption) 3
Ex-Geräte-Schutzart:Ԑx II 3G Ex e IIC T4 Gc

Medium

 
Medien:trockene, neutrale Gase (10 μm Filterung)
Eingangsdruckbereich:+ 3.5 … + 30 bar relativ
Zulässige Überlast / Berstdruck:+ 33 bar relativ
Gegendruck Ausgangsseitig:≤ 400 mbar relativ / ≤ 1.4 bar absolut
Gasverbrauch:ca. 0.1 ln/Messintervall

Elektrisch

 
Ausgangssignal: Modbus-RTU (EIA-485 2-wire) 4
Speisespannung: 230 VAC
Leistungsbedarf: ≤ 1.0 W (exkl. Heizungsoption 50 W)

Mechanisch

 
Gasanschluss: Swagelok 6 mm
Dimensionen (L x B x H): 650 x 600 x 210 mm
Gewicht: ca. 35 kg
Schutzart: IP66

_____
1 Normbedingungen 0 °C, 25 °C, 1013.25 mbar absolut
Werkseinstellungen: MJ/m3, kg/m3 bei Normbedingungen, weitere Referenzen und Einheiten sind hinterlegt
weitere Ausgabewerte finden sich im Bestellcode oder auf Anfrage
2 Statistischer Streuwert mit 2 Sigma von 48 Messpunkten
3 Mediums- und Umgebungstemperatur
4 Werkseinstellungen Modbus: 19200 bps, even parity bit + 1 stop bit, slave address: 0x01

gasQSTM Messsystem nonEx

Für Installationen in sicheren Umgebungen bietet dieses System die Lösung. Auf Wunsch können Speisung und Heizung direkt im Kompakt-Schaltschrank installiert und angeschlossen werden. Bei dem eigentlichen Messinstrument handelt es sich um ein gasQS flonic. Der gesamte Aufbau wird vor der Auslieferung mit Helium auf Dichtigkeit geprüft.

Messbereich1:Dichte (dn) 0.711 … 0.970 kg/m3
  Heizwert (Hi) 27.0 … 43.0 MJ/m3
  Brennwert (Hs) 30.2 … 47.2 MJ/m3
  Wobbe Index (WS) 39.6 … 56.5 MJ/m3
  Methanzahl AVL 60 … 100
Genauigkeit:Dichte (dn) ± 0.007 kg/m3
Heizwert (Hi) ± 1.0 MJ/m3
Brennwert (Hs) ± 1.0 MJ/m3
Wobbe Index (WS) ± 1.0 MJ/m3
Methanzahl AVL ± 3
Repetierbarkeit2:Dichte (dn) ± 0.003 kg/m3
  Heizwert (Hi) ± 0.5 MJ/m3
  Brennwert (Hs) ± 0.5 MJ/m3
  Wobbe Index (WS) ± 0.5 MJ/m3
 Methanzahl AVL ± 2

Spezifikationen

 
Messzeit:≤ 30 Sekunden
Messintervall:durchgehend, programmierbar
Reaktionszeit:T90 innerhalb von 3 Messintervallen
Betriebs- / Lagertemperatur:- 10 … + 55 °C (exkl. Heizungsoption) 3

Medium

 
Medien:trockene, neutrale Gase (10 μm Filterung)
Eingangsdruckbereich:+ 3.5 … + 30 bar relativ
Zulässige Überlast / Berstdruck:+ 33 bar relativ
Gegendruck Ausgangsseitig:≤ 400 mbar relativ / ≤ 1.4 bar absolut
Gasverbrauch: ca. 0.1 ln/Messintervall

Elektrisch

 
Ausgangssignal: Modbus-RTU (EIA-485 2-wire) 4
Speisespannung: 230 VAC
Leistungsbedarf: ≤ 1.0 W (exkl. Heizungsoption 50 W)

Mechanisch

 
Gasanschluss: Swagelok 6 mm
Dimensionen (L x B x H): 650 x 600 x 210 mm
Gewicht: ca. 35 kg
Schutzart:IP66

_____
1 Normbedingungen 0 °C, 25 °C, 1013.25 mbar absolut
Werkseinstellungen: MJ/m3, kg/m3 bei Normbedingungen, weitere Referenzen und Einheiten sind hinterlegt
weitere Ausgabewerte finden sich im Bestellcode oder auf Anfrage
2 Statistischer Streuwert mit 2 Sigma von 48 Messpunkten
3 Mediums- und Umgebungstemperatur
4 Werkseinstellungen Modbus: 19200 bps, even parity bit + 1 stop bit, slave address: 0x01

gasQSTM Messsystem LP

Der gasQS flonic low pressure (LP) bietet dem Kunden den großen Vorteil, die Gasqualität in Echtzeit bei sehr niedrigen Systemdrücken bestimmen zu können. Dies ist unter anderem bei Anwendungen in Verteilungsnetzen und Kraftwerken interessant. Das Messgas kann nach der Analyse leicht in das Netz zurückgeführt werden. Dadurch wird der Gasverlust durch die Messausrüstung minimiert und die Effizienz des gesamten Systems weiter erhöht.

Messbereich1:Dichte (dn) 0.711 … 0.970 kg/m3
  Heizwert (Hi) 27.0 … 43.0 MJ/m3
  Brennwert (Hs) 30.2 … 47.2 MJ/m3
  Wobbe Index (WS) 39.6 … 56.5 MJ/m3
  Methanzahl AVL 60 … 100
Genauigkeit:Dichte (dn) ± 0.007 kg/m3
Heizwert (Hi) ± 1.0 MJ/m3
Brennwert (Hs) ± 1.0 MJ/m3
Wobbe Index (WS) ± 1.0 MJ/m3
  Methanzahl AVL ± 3
Repetierbarkeit2: Dichte (dn) ± 0.003 kg/m3
  Heizwert (Hi) ± 0.5 MJ/m3
  Brennwert (Hs) ± 0.5 MJ/m3
  Wobbe Index (WS) ± 0.5 MJ/m3
  Methanzahl AVL ± 2

Spezifikationen

   
Messzeit:≤ 30 Sekunden
Messintervall:durchgehend, programmierbar
Reaktionszeit:T90 innerhalb von 3 Messintervallen
Betriebs-/Lagertemperatur: Standard:  + 5 … + 35 °C 3
  Extended 4 - 20 … + 35 °C 3
Ex-Geräte-Schutzart:Ԑx II 3G Ex e IIC T4 Gc

Medium

 
Medien:trockene, neutrale Gase (10 μm Filterung)
Eingangsdruckbereich:- 50 … + 500 mbar relativ
Zulässige Überlast / Berstdruck:Überlastventil schaltet bei + 700 mbar relativ
Gegendruck Ausgangsseitig:≤ 500 mbar relativ / ≤ 1.5 bar absolut
Gasverbrauch: ca. 0.5 ln/Messintervall

Elektrisch

 
Ausgangssignal: Modbus-RTU (EIA-485 2-wire) 4
Speisespannung: 230 VAC ±5 % / 50 Hz ±2 %
Leistungsbedarf: ≤ 120 W  kurzzeitig während Messung

Mechanisch

 
Gasanschluss: Swagelok 6 mm
Dimensionen (L x B x H): 800 x 760 x 300 mm
Gewicht: ca. 75 kg
Schutzart:IP66

_____
1 Normbedingungen 0 °C, 25 °C, 1013.25 mbar absolut
Werkseinstellungen: MJ/m3, kg/m3 bei Normbedingungen, weitere Referenzen und Einheiten sind hinterlegt
weitere Ausgabewerte finden sich im Bestellcode oder auf Anfrage
2 Statistischer Streuwert mit 2 Sigma von 48 Messpunkten
3 Mediums- und Umgebungstemperatur
4 Variante mit ATEX Heizung vorhanden
5 Werkseinstellungen Modbus: 19200 bps, even parity bit + 1 stop bit, slave address: 0x01

Hinweis

Die technische Entwicklung schreitet stetig voran aber die Website aktualisiert sich nicht automatisch.