Bruggerstrasse 30 | CH-5413 Birmenstorf | Telefon: +41 56 470 92 00 | Fax: +41 56 470 92 09
Menu

Messtechnik Entwicklung

Bei der Mems AG werden Mikrosysteme wie auch konventionelle Sensoren für die unterschiedlichsten Messaufgaben eingesetzt. Eine der grossen Stärken der Mems ist das fundierte Wissen über den physikalischen Hintergrund von Sensoren, was einen deutlichen Mehrwert in der Entwicklung bedeutet, da Messwerte nicht nur ausgegeben sondern auch interpretiert werden müssen.

Die Mems verfügt über ein modernes und flexibel eingerichtetes Labor für Gasdurchflussmessungen, insbesondere auch für die Verwendung brennbarer Gase. Für die Temperierung der Prüflinge stehen Wärme-Kälte-Schränke zur Verfügung, mit denen Temperaturen von -40°C bis 180°C angefahren werden können. Diverse fest installierte und mobile Messinstrumente und Durchflussregler ermöglichen es, experimentelle Aufbauten nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu realisieren. Gerne stellen wir Ihnen unser Gaslabor inklusive fachmännischer Betreuung zur Verfügung oder führen die Experimente nach Ihren Anweisungen eigenständig durch.

Gaslabor bei der Mems

Gasmessungen:Luft, N2, CO2, CH4, Erdgase, …
Fluss:0.1 … 200 l/min (± 0.22 %)
Temperatur:-40 … 180 °C
Druck:0 … 200 bar (statisch)
0 … 500 mbar (bei Durchfluss)
T-Schrank:3 x 0.72 m3
Besonderes:Prüfstand mit kritischen Düsen im Überdruckverfahren
Standort:Birmenstorf AG, Schweiz